Sportwetten: Yankee Wette

Die Yankee Wette und die Erklärung

Monat: Juni 2017

Was sind sogenannte Greyhound-Wetten?

Sehr viele Sportwetter sind im Grunde genommen von dem vielseitigen Angebot eines Anbieters meist begeistert. Doch es gibt immer wieder Überraschungen, sodass kleine Fragezeichen über den Köpfen der Sportwetter zu schwirren scheinen. So auch bei der Frage, was eigentlich diese Greyhounds Wetten sein sollen oder auch Greyhound-Wetten? Das ist gar nicht so schwer zu beantworten, wie manch ein Sportwetter hier annehmen würde, aber wahrscheinlich kommen Sie selber drauf? Was ist denn eigentlich ein Greyhound wissen Sie das? Denn dann wäre die Antwort auf die Frage, was diese Art von Wetten sind im Grunde genommen schon beantwortet. Seriöse und Sicher wetten: Wetten.com Erfahrungen 2017

Hundewetten werden bei Briten auch Greyhounds genannt

Hundewetten sind neben den Pferderennwetten die ersten Wettmöglichkeiten, die es beispielsweise bei William Hill früher örtlich in England gab. Da ist doch klar, wieso die Briten auf ihre bekannten Wettmöglichkeiten nicht verzichten wollen und die Hunderennwetten noch immer online zu finden sind. Meist bevorzugt auf britischen Anbietern wie Bet365, Ladbrokes oder William Hill. Denn die Briten lieben Hundewetten, weil sie eine lange Tradition im vereinten Königreich haben, sodass die Sportwettenanbieter hier gerne mit der Auswahl an Hundewetten überzeugen wollen.

Wieso Hundewetten auch Greyhounds genannt werden

Für viele ist es nicht nachzuvollziehen, wieso man nicht einfach schreibt, Hundewetten oder Dog-Race? Das liegt vorwiegend daran, weil in England oder anderswo auch nur Greyhounds für die Hunderennen genutzt werden. Es sind eben die schnellsten Hunde und damit kann man gutes Geld beim Wetten gewinnen/verdienen. Das ist der Grund, wieso nicht einfach nur Hundewette dort steht, sondern meist bei britischen Anbietern Greyhounds, was trotzdem die klassische Hundewette ausmacht. Klingt doch eigentlich auch ganz logisch oder weil sich Sportwetter so schnell auch auf die Hundewetten versteifen können und britische Sportwetter sofort wissen, dass es um Hunderennwetten mit den schnellsten Hunden – den Greyhounds geht.

Greyhounds sind somit nichts anderes, als klassische Sportwetten. Das ist ein Grund, wieso man hier keine Sorge haben muss, dass man eine ganz besondere Wettmöglichkeit verpasst, weil es sich klassisch um die Hundewetten handelt. Diese sind eben bevorzugt in England sehr beliebt und gehören für die Briten zur Tradition dazu, sodass sie auch auf keinem britischen Sportwettenanbieter fehlen dürfen. Manch einer nennt sie Hunderennwetten ( Dograce ) und manch ein anderer Anbieter eben Greyhounds. Doch vom Prinzip her handelt es sich trotzdem um das klassische Hunderennen. Jetzt wissen Sie auch bescheid und stehen nicht mehr vor Fragezeichen, was denn Greyhounds Wetten/Events sein sollen.

Was ist eine Trixie Wette?

So viele verschiedene Sportwetten gibt es, aber was ist denn eine Yankee Wette? Eine Handicap Wette oder Systemwette? Ganz gleich, welche Bezeichnung gewählt wird, nicht jeder weiß, welche Bezeichnung wohinter steckt und auch die Trixie Wette ist vielen Sportwettern, selbst erfahrenen Sportwettern nicht bekannt. Das macht natürlich nichts und ist an dieser Stelle auf keinen Fall ein Vorwurf. Manch ein Sportwetter entscheidet sich, sich nicht mit genauen Bezeichnungen auseinanderzusetzen und andere hören erst viel später von den Bezeichnungen, die Profis geben. Darunter fällt eben auch die Trixie Wette die ebenso wie die Yankee Wette etwas mit den Systemwetten zu tun hat.

Die Trixie Systemwette – wie genau funktioniert sie?

Die Trixie Wette ist eine Systemwette. Ja richtig, eine Systemwette ebenso wie die Yankee Wette von der Sie sicherlich schon mal etwas gehört haben oder? Die Trixie Systemwette besteht aus drei Doppelwetten und die Dreifachwette, um im Total vier Wetten zu ergeben. So einfach kann man die Trixie Wette erklären, haben Sie damit gerechnet? Glauben Sie uns, viele Sportwetter denken immer, dass hinter vielen Bezeichnungen so viel komplizierte Wettsysteme vorzufinden sind, aber wie die Trixie Wette beweist, ist hinter jedem Wettsystem eine einfache Erklärung zu finden. Genau darauf möchten wir hinaus, um jeden Sportwetter die unterschiedlichen Bezeichnungen näher zu bringen, weil dann ist die Erfahrung und der Kenntnisstand deutlich höher und Sie wissen sofort, worum es bei den Sportwettenanbietern geht.

Die Trixie Sportwette – jetzt dürfen Sie mit dem wetten beginnen

Sie haben jetzt erfahren, was eine Trixie Wette ist – eine Systemwette. Sie haben darüber hinaus in Erfahrung bringen können, was diese Systemwette so besonders macht, dass sie als Trixie Wette bezeichnet wird. Aus diesem Anlass haben Sie nun alle Möglichkeiten, selber eine Trixie Wette abzugeben und was glauben Sie, kommt die Trixie Systemwette für Sie infrage oder ist sie ohnehin kein Wettsystem, welches Sie bevorzugen? Sind Sie eher der Kombinationswetten Typ?

Wenn Sie ohnehin mal eine Systemwette ausprobieren wollten und nicht wussten, wie – dann wäre die Trixie Wette doch mal eine Überlegung wert oder? Wenn die Trixie Wette nicht Ihren Geschmack unter den Sportwetten entspricht, wie wäre es da mit der Yankee Wette – eine weitere Art der Systemwette? Probieren Sie diese Systemwette doch ruhig mal aus, um sich einmal ein Bild über die Trixie Wette machen zu können und dann können Sie noch immer entscheiden, ob Sie ihren Geschmack trifft oder nicht!

Was bedeutet Value-Bet?

Ob erfahrener Sportwetter oder neuer Sportwetter auf einem Wettportal – nicht jeder kennt sich mit den Bezeichnungen der Buchmacher aus. Es ist auch im Grunde nicht schlimm, wenn Sportwetter nicht wissen, was bestimmte Bezeichnungen bedeuten, solange sie wissen, wie sie wetten müssen und bestenfalls erfolgreich sind. Doch irgendwann ist es bei vielen Sportwettern so, dass sie auch mehr auf Feinheiten achten, neue Wettarten kennenlernen wollen, besondere Bezeichnungen erklärt wissen möchten und darunter fällt auf, dass die Frage, was bedeutet Value-Bet immer häufiger aufkommt. Aus diesem Anlass war es uns wichtig, diese Frage hier zu beantworten.

Die Value-Bet Erklärung

Jede Wette hat gewisse Quoten. Doch es gibt manchmal Quoten, die alle Erwartungen übertreffen und dann spricht man in der Regel von der Value-Bet. Eine Wette, die somit klar über die Erwartungen hinaus führt, die wird als Value-Bet bezeichnet und viele Wettanbieter sprechen schon davon, wenn es um Quoten von 2,00 geht. Das ist sicherlich nicht überall üblich, aber im Regelfall bei den meisten Wetten. Alle Quoten, die über 2.00 sind, sind somit bei den meisten Wettportalen auch als Value-Bet bekannt. Ob nun Quote 5 für Torwetter über 2,5 oder Quote 10 für Außenseiter Tore oder wer ein Tor schießt. Das spielt keine Rolle, die Quote ist entscheidend dafür, ob es sich um eine Value-Bet handelt oder nicht.

Gibt es viele Value-Bets bei den Buchmachern?

Jetzt wo Sie wissen, was die Value-Bet bedeutet, oder wie Sie erkennen können, ob Ihre gewählte Wettquote den üblichen Erwartungen sogar noch das Krönchen aufsetzt, wüssten Sie sicher gerne, ob es viele Value-Bets gibt? In der Tat darf angemerkt werden, dass es viele Quoten über 2.00 gibt, sodass Sie natürlich auch die Möglichkeit haben, viele Value-Bets abzugeben und die Hoffnung zu haben, dass diese Wetten auch noch gewonnen werden. Das könnte dem Geldbeutel doch sicherlich gut stehen oder was denken Sie?

Sportwetten gibt es ja sehr viele, aber die genauen Bezeichnungen von höheren Quoten, kannten bisher nur wenige Sportwetter. Wenn Sie sich gefragt haben, was Value-Bets sind, dann wissen sie jetzt die Antwort. Falls Sie jedoch noch nie von Value-Bets gehört oder gelesen haben, ist es doch auch etwas schönes, dass Sie jetzt wissen, was Value-Bets sind. So können Sie ihre Erfahrung gerne weitergeben und es macht den Umgang mit Sportwettenportale umso einfacher, wenn dort die genauen Bezeichnungen und professionellen Bezeichnungen zu finden sind. Denn jetzt wissen Sie, was die Value-Bet ist.

Was ist eine Yankee Wette?

Es gibt doch wirklich nichts, was es bei Sportwetten nicht geben kann oder? Von der Torwette bis über Handicap und Asian Handicap Wette. Doch was ist eigentlich diese Yankee Wette? Haben Sie eine Idee, was eine Yankee Wette sein könnte? Bitte nicht mit Yankee von US-Amerikaner verwechseln, denn diese Bezeichnung ist mit der Wettart natürlich nicht gemeint. Doch das haben Sie höchstwahrscheinlich auch nicht angenommen oder? Doch was stellen Sie sich unter einer Yankee Wette vor? Haben Sie irgendeine Idee? Wir helfen Ihnen gerne weiter und geben das Stichwort Systemwette hier im Umlauf, weil genau damit hat die Yankee Wette etwas zu tun!


Die Yankee Wette und die Erklärung

Wie angemerkt, ist die Yankee Wette eine Systemwette, aber nicht irgendeine, sondern eine ganz spezielle Systemwette. Sie ist im Übrigen bei allen Anbietern von Tipico, bet-at-home, MyBet bis über BetVictor, Bet3000 oder Betfair uvm abzugeben. Doch was ist jetzt die Systemwette oder Yankee Wette genau? Eine Yankee Wette ist eine Systemwette, die aus fünf Vierfachwetten, sechs Doppelwetten und vier Dreifachwetten besteht und dadurch automatisiert elf Wetten macht. Klingt kompliziert, aber für erfahrene Sportwetter ist es das sicher nicht und auch Neulinge werden die Yankee Wette schnell verstehen.


Die Yankee Wette – eine spezielle Systemwette, die nicht jeder kennt

Wir müssen zugeben, dass wirklich selbst erfahrene Sportwetter nicht mal wissen, was eine Yankee Wette ist. Viele Sportwetter haben noch nie von ihr gehört, aber wir wollten sie mal anmerken. Womöglich mögen Sie diese Wettart ja? Wenn Sie ohnehin Systemwetten gut finden, dann ist vielleicht die Yankee Wette auch eine Idee oder was meinen Sie? Ein Versuch wäre es doch wert, nicht wahr?

Sportwetter, die bisher von der Yankee Wette nie etwas gehört haben, konnten sie nun kennenlernen. Es ist eine etwas andere Systemwette, die wirklich genau aus den genannten Wetten bestehen muss, um als Yankee Wette bezeichnet zu werden. Viele Sportwetter kannten sie nicht, aber das dürfte jetzt ein Ende haben. Und seien Sie ehrlich, kannten Sie die Yankee Wette? Falls nicht, ist es natürlich nicht schlimm und jetzt wissen Sie, was die Yankee Wette für eine Wette ist und wer hätte gedacht, dass es mit Systemwetten zu tun hat?