Was bedeutet Value-Bet?

Ob erfahrener Sportwetter oder neuer Sportwetter auf einem Wettportal – nicht jeder kennt sich mit den Bezeichnungen der Buchmacher aus. Es ist auch im Grunde nicht schlimm, wenn Sportwetter nicht wissen, was bestimmte Bezeichnungen bedeuten, solange sie wissen, wie sie wetten müssen und bestenfalls erfolgreich sind. Doch irgendwann ist es bei vielen Sportwettern so, dass sie auch mehr auf Feinheiten achten, neue Wettarten kennenlernen wollen, besondere Bezeichnungen erklärt wissen möchten und darunter fällt auf, dass die Frage, was bedeutet Value-Bet immer häufiger aufkommt. Aus diesem Anlass war es uns wichtig, diese Frage hier zu beantworten.

Die Value-Bet Erklärung

Jede Wette hat gewisse Quoten. Doch es gibt manchmal Quoten, die alle Erwartungen übertreffen und dann spricht man in der Regel von der Value-Bet. Eine Wette, die somit klar über die Erwartungen hinaus führt, die wird als Value-Bet bezeichnet und viele Wettanbieter sprechen schon davon, wenn es um Quoten von 2,00 geht. Das ist sicherlich nicht überall üblich, aber im Regelfall bei den meisten Wetten. Alle Quoten, die über 2.00 sind, sind somit bei den meisten Wettportalen auch als Value-Bet bekannt. Ob nun Quote 5 für Torwetter über 2,5 oder Quote 10 für Außenseiter Tore oder wer ein Tor schießt. Das spielt keine Rolle, die Quote ist entscheidend dafür, ob es sich um eine Value-Bet handelt oder nicht.

Gibt es viele Value-Bets bei den Buchmachern?

Jetzt wo Sie wissen, was die Value-Bet bedeutet, oder wie Sie erkennen können, ob Ihre gewählte Wettquote den üblichen Erwartungen sogar noch das Krönchen aufsetzt, wüssten Sie sicher gerne, ob es viele Value-Bets gibt? In der Tat darf angemerkt werden, dass es viele Quoten über 2.00 gibt, sodass Sie natürlich auch die Möglichkeit haben, viele Value-Bets abzugeben und die Hoffnung zu haben, dass diese Wetten auch noch gewonnen werden. Das könnte dem Geldbeutel doch sicherlich gut stehen oder was denken Sie?

Sportwetten gibt es ja sehr viele, aber die genauen Bezeichnungen von höheren Quoten, kannten bisher nur wenige Sportwetter. Wenn Sie sich gefragt haben, was Value-Bets sind, dann wissen sie jetzt die Antwort. Falls Sie jedoch noch nie von Value-Bets gehört oder gelesen haben, ist es doch auch etwas schönes, dass Sie jetzt wissen, was Value-Bets sind. So können Sie ihre Erfahrung gerne weitergeben und es macht den Umgang mit Sportwettenportale umso einfacher, wenn dort die genauen Bezeichnungen und professionellen Bezeichnungen zu finden sind. Denn jetzt wissen Sie, was die Value-Bet ist.