Sportwetten: Yankee Wette

Die Yankee Wette und die Erklärung

So geben Sie einen Ordner oder eine Festplatte in Ihrem Heimnetzwerk frei

Wir führen alles durch, was Sie wissen müssen, um einen Ordner oder eine Festplatte in Ihrem Heimnetzwerk freizugeben.

Die Freigabe eines Ordners oder einer ganzen Festplatte auf Ihrem PC hat eine Reihe von Vorteilen. Alle Ihre Computer und Geräte in Ihrem Heimnetzwerk können auf die freigegebene Ressource zugreifen, Sie können die freigegebene Ressource verwenden, um Fotos von anderen Geräten sowie Musik oder Filmen zu kopieren, oder Sie können laufwerk im netzwerk freigeben und die Freigabe als weiteren Sicherungsort verwenden.

Natürlich kann man heutzutage Dateien und so weiter über einen USB-Stick austauschen – mit Gigabyte als Reserve gibt es keinen Grund, es nicht zu tun. Aber wo ist der Spaß daran.

Teilen eines Ordners

Wir beginnen mit der Vorgehensweise, wie Sie einen Ordner auf Ihrem PC freigeben, damit er von anderen Computern und Geräten – sogar von einem Smart TV – in Ihrem Netzwerk aus zugänglich ist.

ShareNetwork1

Für dieses Beispiel beginnen wir mit einem neu erstellten Ordner auf unserer zweiten, Massenspeicher-Festplatte im Hauptrechner im Netzwerk.

Wir nennen es Share.

Verwandt: Wie man von einem PC zu einem Fernseher streamt

ShareNetwork2

Wenn der Ordner erstellt ist (Sie können ab diesem Zeitpunkt folgen, wenn Sie bereits einen Ordner haben, den Sie freigeben möchten), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf die Option Properties aus dem Menü.

ShareNetwork3

Wenn sich die Eigenschaften geöffnet haben, klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe, gefolgt von der Schaltfläche „Teilen…“ im Abschnitt Netzwerkdatei- und Ordnerfreigabe. Das neue Fenster, das sich öffnet, fordert Sie auf, einen Benutzernamen für die Freigabe des Ordners zu wählen. In diesem Fall gehen wir einfach davon aus, dass Ihr Heimnetzwerk sicher und geschützt ist. Verwenden Sie in diesem Fall das Pulldown-Menü neben der Schaltfläche „Hinzufügen„, um Alle aus der Liste auszuwählen.

Verwandt: Die besten Router

Ordner freigeben

ShareNetwork4

  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche’Hinzufügen‘, um die Gruppe Jeder in die aktuelle Liste der authentifizierten Benutzer aufzunehmen (Ihr Benutzername sollte bereits vorhanden sein).
  • Abhängig von der Art des Zugriffs, den jeder haben soll, sei es Read only oder Read and Write, verwenden Sie den Pfeil neben der Berechtigungsstufe, um Ihre Wahl zu treffen.
  • Wir entscheiden uns in diesem Fall für Read and Write, da wir eine Deponie für alle unsere angeschlossenen Geräte und Computer schaffen wollen.

Verwandt: Wie Sie Ihr Internet schneller machen können

Wie zeigt man die Wochennummern im Kalender in Outlook an?

Nehmen wir an, Sie werden in diesem Jahr einen Arbeitsplan von der 20. bis 25. Woche erstellen. Es kann schwierig sein, schnell herauszufinden, welche Tage die 20. – 25. Woche beinhalten. Eigentlich können wir bei outlook kalenderwoche anzeigen und hier wird besprochen, wie man die Wochenzahlen im Kalender in Microsoft Outlook anzeigt.

Wochennummer im Kalender in Outlook 2010 und 2013 anzeigen

Wochennummer im Kalender in Outlook 2007 anzeigen

Kutools für Outlook: Über 100 neue erweiterte Tools für Outlook.
Registerkarte Büro Aktivieren Sie Tabbed Editing und Browsing in Office, genau wie Chrome, Firefox, IE 8/9/10.
Klassisches Menü: Holen Sie alte Menüs und Symbolleisten zurück zu Office 2007, 2010, 2013, 2016 und 2019.
Pfeil blau rechts BlaseShow Week Numbers In Calendar In Outlook 2010 And 2013

Um Wochennummern im Kalender in Microsoft Outlook 2010 und 2013 anzuzeigen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Schritt 1: Klicken Sie auf Datei > Optionen.
  • Schritt 2: Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf den Kalender in der linken Leiste.
  • Schritt 3: Gehen Sie zum Abschnitt Anzeigeoptionen und aktivieren Sie die Option Wochennummern in der Monatsansicht und im Datennavigator anzeigen. Siehe folgenden Screenshot:
  • Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Dann wurden die Wochennummern im Datumsnavigator in der To-Do-Leiste hinzugefügt.

Übrigens, Sie können die To-Do-Leiste öffnen, indem Sie auf Ansicht > To-Do-Leiste > Normal klicken.

  • Schritt 5: Wechseln Sie zur Kalenderansicht, indem Sie im Navigationsbereich auf den Kalender klicken und einen Kalender öffnen.
  • Schritt 6: Zeigen Sie den Kalender in der Monatsansicht an, indem Sie auf der Registerkarte Ansicht auf die Schaltfläche Monat klicken.

Dann werden die Wochennummern vor dem geöffneten Kalender angezeigt. Siehe Screenshot:

Pfeil blau rechts BlaseShow Week Numbers In Calendar In Outlook 2007

Outlook richtig einstellen

Wenn Sie Microsoft Outlook 2007 verwenden, können Sie Wochennummern in Kalendern mit folgenden Schritten anzeigen:

  • Schritt 1: Klicken Sie auf Extras > Optionen.
  • Schritt 2: Klicken Sie im Dialogfeld Optionen auf die Schaltfläche Kalenderoptionen auf der Registerkarte Einstellungen.
  • Schritt 3: Aktivieren Sie im Dialogfeld Kalenderoptionen die Option Wochennummern in der Monatsansicht anzeigen und Datumnavigator im Abschnitt Kalenderoptionen. Siehe Screenshot:
  • Schritt 4: Klicken Sie in jedem Dialogfeld auf alle OK-Schaltflächen.
  • Schritt 5: Wechseln Sie zur Kalenderansicht, indem Sie im Navigationsbereich auf den Kalender klicken.
  • Schritt 6: Öffnen Sie einen Kalender und zeigen Sie ihn in der Monatsansicht an, indem Sie oben in diesem Kalender auf die Schaltfläche Monat klicken.

Dann sehen Sie die Wochennummern vor dem geöffneten Kalender und im Datennavigator.

Empfohlen für Sie

Wie wählt man in Excel Zellen mit einem bestimmten Text aus?
Wie wählt man in Excel Zellen mit einem bestimmten Text aus?
www.extendoffice.com
Wie kann man Werte von rechts nach links in Excel nachschlagen?
www.extendoffice.com
Wie kann man Formeln in Excel sperren und schützen?
Wie kann man Formeln in Excel sperren und schützen?
www.extendoffice.com
Wie macht man eine Geburtstagserinnerung in Excel?
Wie macht man eine Geburtstagserinnerung in Excel?

Was sind sogenannte Greyhound-Wetten?

Sehr viele Sportwetter sind im Grunde genommen von dem vielseitigen Angebot eines Anbieters meist begeistert. Doch es gibt immer wieder Überraschungen, sodass kleine Fragezeichen über den Köpfen der Sportwetter zu schwirren scheinen. So auch bei der Frage, was eigentlich diese Greyhounds Wetten sein sollen oder auch Greyhound-Wetten? Das ist gar nicht so schwer zu beantworten, wie manch ein Sportwetter hier annehmen würde, aber wahrscheinlich kommen Sie selber drauf? Was ist denn eigentlich ein Greyhound wissen Sie das? Denn dann wäre die Antwort auf die Frage, was diese Art von Wetten sind im Grunde genommen schon beantwortet. Seriöse und Sicher wetten: Wetten.com Erfahrungen 2017

Hundewetten werden bei Briten auch Greyhounds genannt

Hundewetten sind neben den Pferderennwetten die ersten Wettmöglichkeiten, die es beispielsweise bei William Hill früher örtlich in England gab. Da ist doch klar, wieso die Briten auf ihre bekannten Wettmöglichkeiten nicht verzichten wollen und die Hunderennwetten noch immer online zu finden sind. Meist bevorzugt auf britischen Anbietern wie Bet365, Ladbrokes oder William Hill. Denn die Briten lieben Hundewetten, weil sie eine lange Tradition im vereinten Königreich haben, sodass die Sportwettenanbieter hier gerne mit der Auswahl an Hundewetten überzeugen wollen.

Wieso Hundewetten auch Greyhounds genannt werden

Für viele ist es nicht nachzuvollziehen, wieso man nicht einfach schreibt, Hundewetten oder Dog-Race? Das liegt vorwiegend daran, weil in England oder anderswo auch nur Greyhounds für die Hunderennen genutzt werden. Es sind eben die schnellsten Hunde und damit kann man gutes Geld beim Wetten gewinnen/verdienen. Das ist der Grund, wieso nicht einfach nur Hundewette dort steht, sondern meist bei britischen Anbietern Greyhounds, was trotzdem die klassische Hundewette ausmacht. Klingt doch eigentlich auch ganz logisch oder weil sich Sportwetter so schnell auch auf die Hundewetten versteifen können und britische Sportwetter sofort wissen, dass es um Hunderennwetten mit den schnellsten Hunden – den Greyhounds geht.

Greyhounds sind somit nichts anderes, als klassische Sportwetten. Das ist ein Grund, wieso man hier keine Sorge haben muss, dass man eine ganz besondere Wettmöglichkeit verpasst, weil es sich klassisch um die Hundewetten handelt. Diese sind eben bevorzugt in England sehr beliebt und gehören für die Briten zur Tradition dazu, sodass sie auch auf keinem britischen Sportwettenanbieter fehlen dürfen. Manch einer nennt sie Hunderennwetten ( Dograce ) und manch ein anderer Anbieter eben Greyhounds. Doch vom Prinzip her handelt es sich trotzdem um das klassische Hunderennen. Jetzt wissen Sie auch bescheid und stehen nicht mehr vor Fragezeichen, was denn Greyhounds Wetten/Events sein sollen.

Was ist eine Trixie Wette?

So viele verschiedene Sportwetten gibt es, aber was ist denn eine Yankee Wette? Eine Handicap Wette oder Systemwette? Ganz gleich, welche Bezeichnung gewählt wird, nicht jeder weiß, welche Bezeichnung wohinter steckt und auch die Trixie Wette ist vielen Sportwettern, selbst erfahrenen Sportwettern nicht bekannt. Das macht natürlich nichts und ist an dieser Stelle auf keinen Fall ein Vorwurf. Manch ein Sportwetter entscheidet sich, sich nicht mit genauen Bezeichnungen auseinanderzusetzen und andere hören erst viel später von den Bezeichnungen, die Profis geben. Darunter fällt eben auch die Trixie Wette die ebenso wie die Yankee Wette etwas mit den Systemwetten zu tun hat.

Die Trixie Systemwette – wie genau funktioniert sie?

Die Trixie Wette ist eine Systemwette. Ja richtig, eine Systemwette ebenso wie die Yankee Wette von der Sie sicherlich schon mal etwas gehört haben oder? Die Trixie Systemwette besteht aus drei Doppelwetten und die Dreifachwette, um im Total vier Wetten zu ergeben. So einfach kann man die Trixie Wette erklären, haben Sie damit gerechnet? Glauben Sie uns, viele Sportwetter denken immer, dass hinter vielen Bezeichnungen so viel komplizierte Wettsysteme vorzufinden sind, aber wie die Trixie Wette beweist, ist hinter jedem Wettsystem eine einfache Erklärung zu finden. Genau darauf möchten wir hinaus, um jeden Sportwetter die unterschiedlichen Bezeichnungen näher zu bringen, weil dann ist die Erfahrung und der Kenntnisstand deutlich höher und Sie wissen sofort, worum es bei den Sportwettenanbietern geht.

Die Trixie Sportwette – jetzt dürfen Sie mit dem wetten beginnen

Sie haben jetzt erfahren, was eine Trixie Wette ist – eine Systemwette. Sie haben darüber hinaus in Erfahrung bringen können, was diese Systemwette so besonders macht, dass sie als Trixie Wette bezeichnet wird. Aus diesem Anlass haben Sie nun alle Möglichkeiten, selber eine Trixie Wette abzugeben und was glauben Sie, kommt die Trixie Systemwette für Sie infrage oder ist sie ohnehin kein Wettsystem, welches Sie bevorzugen? Sind Sie eher der Kombinationswetten Typ?

Wenn Sie ohnehin mal eine Systemwette ausprobieren wollten und nicht wussten, wie – dann wäre die Trixie Wette doch mal eine Überlegung wert oder? Wenn die Trixie Wette nicht Ihren Geschmack unter den Sportwetten entspricht, wie wäre es da mit der Yankee Wette – eine weitere Art der Systemwette? Probieren Sie diese Systemwette doch ruhig mal aus, um sich einmal ein Bild über die Trixie Wette machen zu können und dann können Sie noch immer entscheiden, ob Sie ihren Geschmack trifft oder nicht!

Was bedeutet Value-Bet?

Ob erfahrener Sportwetter oder neuer Sportwetter auf einem Wettportal – nicht jeder kennt sich mit den Bezeichnungen der Buchmacher aus. Es ist auch im Grunde nicht schlimm, wenn Sportwetter nicht wissen, was bestimmte Bezeichnungen bedeuten, solange sie wissen, wie sie wetten müssen und bestenfalls erfolgreich sind. Doch irgendwann ist es bei vielen Sportwettern so, dass sie auch mehr auf Feinheiten achten, neue Wettarten kennenlernen wollen, besondere Bezeichnungen erklärt wissen möchten und darunter fällt auf, dass die Frage, was bedeutet Value-Bet immer häufiger aufkommt. Aus diesem Anlass war es uns wichtig, diese Frage hier zu beantworten.

Die Value-Bet Erklärung

Jede Wette hat gewisse Quoten. Doch es gibt manchmal Quoten, die alle Erwartungen übertreffen und dann spricht man in der Regel von der Value-Bet. Eine Wette, die somit klar über die Erwartungen hinaus führt, die wird als Value-Bet bezeichnet und viele Wettanbieter sprechen schon davon, wenn es um Quoten von 2,00 geht. Das ist sicherlich nicht überall üblich, aber im Regelfall bei den meisten Wetten. Alle Quoten, die über 2.00 sind, sind somit bei den meisten Wettportalen auch als Value-Bet bekannt. Ob nun Quote 5 für Torwetter über 2,5 oder Quote 10 für Außenseiter Tore oder wer ein Tor schießt. Das spielt keine Rolle, die Quote ist entscheidend dafür, ob es sich um eine Value-Bet handelt oder nicht.

Gibt es viele Value-Bets bei den Buchmachern?

Jetzt wo Sie wissen, was die Value-Bet bedeutet, oder wie Sie erkennen können, ob Ihre gewählte Wettquote den üblichen Erwartungen sogar noch das Krönchen aufsetzt, wüssten Sie sicher gerne, ob es viele Value-Bets gibt? In der Tat darf angemerkt werden, dass es viele Quoten über 2.00 gibt, sodass Sie natürlich auch die Möglichkeit haben, viele Value-Bets abzugeben und die Hoffnung zu haben, dass diese Wetten auch noch gewonnen werden. Das könnte dem Geldbeutel doch sicherlich gut stehen oder was denken Sie?

Sportwetten gibt es ja sehr viele, aber die genauen Bezeichnungen von höheren Quoten, kannten bisher nur wenige Sportwetter. Wenn Sie sich gefragt haben, was Value-Bets sind, dann wissen sie jetzt die Antwort. Falls Sie jedoch noch nie von Value-Bets gehört oder gelesen haben, ist es doch auch etwas schönes, dass Sie jetzt wissen, was Value-Bets sind. So können Sie ihre Erfahrung gerne weitergeben und es macht den Umgang mit Sportwettenportale umso einfacher, wenn dort die genauen Bezeichnungen und professionellen Bezeichnungen zu finden sind. Denn jetzt wissen Sie, was die Value-Bet ist.

Was ist eine Yankee Wette?

Es gibt doch wirklich nichts, was es bei Sportwetten nicht geben kann oder? Von der Torwette bis über Handicap und Asian Handicap Wette. Doch was ist eigentlich diese Yankee Wette? Haben Sie eine Idee, was eine Yankee Wette sein könnte? Bitte nicht mit Yankee von US-Amerikaner verwechseln, denn diese Bezeichnung ist mit der Wettart natürlich nicht gemeint. Doch das haben Sie höchstwahrscheinlich auch nicht angenommen oder? Doch was stellen Sie sich unter einer Yankee Wette vor? Haben Sie irgendeine Idee? Wir helfen Ihnen gerne weiter und geben das Stichwort Systemwette hier im Umlauf, weil genau damit hat die Yankee Wette etwas zu tun!


Die Yankee Wette und die Erklärung

Wie angemerkt, ist die Yankee Wette eine Systemwette, aber nicht irgendeine, sondern eine ganz spezielle Systemwette. Sie ist im Übrigen bei allen Anbietern von Tipico, bet-at-home, MyBet bis über BetVictor, Bet3000 oder Betfair uvm abzugeben. Doch was ist jetzt die Systemwette oder Yankee Wette genau? Eine Yankee Wette ist eine Systemwette, die aus fünf Vierfachwetten, sechs Doppelwetten und vier Dreifachwetten besteht und dadurch automatisiert elf Wetten macht. Klingt kompliziert, aber für erfahrene Sportwetter ist es das sicher nicht und auch Neulinge werden die Yankee Wette schnell verstehen.


Die Yankee Wette – eine spezielle Systemwette, die nicht jeder kennt

Wir müssen zugeben, dass wirklich selbst erfahrene Sportwetter nicht mal wissen, was eine Yankee Wette ist. Viele Sportwetter haben noch nie von ihr gehört, aber wir wollten sie mal anmerken. Womöglich mögen Sie diese Wettart ja? Wenn Sie ohnehin Systemwetten gut finden, dann ist vielleicht die Yankee Wette auch eine Idee oder was meinen Sie? Ein Versuch wäre es doch wert, nicht wahr?

Sportwetter, die bisher von der Yankee Wette nie etwas gehört haben, konnten sie nun kennenlernen. Es ist eine etwas andere Systemwette, die wirklich genau aus den genannten Wetten bestehen muss, um als Yankee Wette bezeichnet zu werden. Viele Sportwetter kannten sie nicht, aber das dürfte jetzt ein Ende haben. Und seien Sie ehrlich, kannten Sie die Yankee Wette? Falls nicht, ist es natürlich nicht schlimm und jetzt wissen Sie, was die Yankee Wette für eine Wette ist und wer hätte gedacht, dass es mit Systemwetten zu tun hat?